Fortbildung Graffiti und Street Art

Streetart & Graffiti auf den Zahn gefühlt mit dem Graffiti-Künstler Julian Vogel
Erlangen 11./12. November 2016

Im Herbst 2016 lädt der Landesverband der Jugendkunstschulen Mitglieder und alle Interessierten aus der Kunstpraxis wieder zum LJKE-eigenen Fortbildungsformat „Wurzelbehandlung“ ein. Stand im Frühjahr mit den Farbkörpern der Firma Kremer Pigmente ein klassisches bildnerisches Thema im Fokus,  befinden wir uns am 11. und 12. November mit Street Art und Graffiti am Puls der Zeit:

Weiterlesen

Informationen zu Bundesfördermitteln

Stiftungen und Verbände vergeben auch im Jahr 2017 wieder Fördermittel für die soziokulturelle, künstlerisch-ästhetische und musische Bildung von  Kinder- und Jugendlichen. Einige Ausschreibungen richten sich  gezielt an Projekte für Geflüchtete. Auch beim Fonds Soziokultur können bis zum 2.11. wieder Projektanträge für 2017 eingereicht werden: Weiterlesen

6. Symposium zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Nürnberg

Die Metropolregion Nürnberg versteht sich als Heimat für Kreative und wirbt mit ihrem Potenzial für die weitere Akquisition von Fachkräften, für Stabilität von Lebensqualität, Niveau und Attraktivität in ihrer Region. Nach der erfolgreichen Durchführung der ersten fünf Symposien zur Kultur- und Kreativwirtschaft der Europäischen Metropolregion Nürnberg zu den Themenbereichen  widmet sich die Veranstalter  in diesem Jahr der Branche „KUNSTMARKT“.

Weiterlesen

6.10.2016: Fachtag „Bildung stärken im Ganztag“

Kulturelle Bildung im Ganztag

Am 6. Oktober 2016 findet die zweite Auflage der Tagung „Bildung stärken – Musik, Sport und Kunst“ von 09.30 – 17.00 Uhr im Bayerischen Landtag in München statt.
In Vorträgen und Praxisforen werden Rahmenbedingungen erläutert und Praxisbeispiele vorgestellt. Zahlreiche Vertreter aus dem Bereich der Schulorganisation und den Schulen bieten die Möglichkeit zum direkten Erfahrungsaustausch.  Der Landesverband der Jugendkunstschulen präsentiert sich auf dem Fachtag mit einem Beitrag aus Erlangen. Weiterlesen

Der LJKE hat neu gewählt

Neuwahlen im Landesverband

Am Samstag, den 9. Juli lud der Landesverband zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung in die Räume der Pasinger Fabrik nach München ein. Auf der Tagesordnung standen auch Neuwahlen, die turnusmäßig alle zwei Jahre stattfinden.  Dabei gibt es Neuigkeiten zu berichten: Weiterlesen

kunstschule-bayern-kinder_3

Vormerken: Rosenheim 2017

Bayerische Jugendkunstschultage „mittendrin“ am 12. und 13. Mai 2017 in Rosenheim

Die bayerischen Kinder und Jugendkunstschulen legen ihr Gewicht auf die Waagschale.
Am 12. und 13. Mai finden in Rosenheim die 5. Bayerischen Jugendkunstschultage statt und eine der ältesten Kinder-Kultur Einrichtungen Bayerns , Kind und Werk Rosenheim, feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Das Doppeljubiläum setzt mit einer großen Jugend-Kunstausstellung in der Städtischen Galerie und einer Fachtagung starke Impulse in die bayerische Bildungslandschaft. Weiterlesen

Picknick

XXXL Picknick in Ingolstadt

Jugendkunstschule Ingolstadt in XXXL
Picknickdecken-Aktion im Klenzepark

Deutschland größte Picknickdecke ist fertig: Die  Initiatoren der Kinder- und Jugendkunstschule “ Kunst und Kultur Bastei e.V.“ in Ingolstadt , hatten nach einer Verwendung für die schönen Stoffe gesucht und kamen dabei auf die Idee einer riesigen Picknickdecke. Projektleiterin und Schneidermeisterin Claudia Böhnel hatte heute im Ingolstädter Klenzepark  das XXXL Pracht-Stück  erstmals in voller Größe ausgebreitet. Zusammengenäht wurden die Decken  aus 2.496 Stoffquadraten , allesamt aus Altkleiderspenden stammend. Eineinhalb Jahre lang wurde das Projekt in ungezählten Stunden bei Nähhappenings nach und nach verwirklicht. Heute freuten sich die Bürger bei schönstem Sonnenschein über einen Platz auf der Decke und brachten Brotzeit und Getränke mit, um gemeinsam zu picknicken.
Das Bayerische Fernsehen berichtet über das tolle Event der  Kinder-und Jugendkunstschule :

http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/picknickdecke-groesste-ingolstadt-102.html

Jahreshoch im Juli

Aktionen von Jugendkunstschulen im Sommermonat  Juli

Wie immer, wenn das Semesterende naht, geht es bei den Jugendkunstschulen hoch her. An zahlreichen Orden finden Sommerfeste, Jahresausstellungen, Festivals und besondere Aktionen statt: Wer am Sonntag, den 3. Juli im Ingolstädter Klenzepark weilt, kann auf der XXXL- Rekord-Patchworkdecke der Kunst und Kultur Bastei rasten, am 17.7. lädt der Kunstbetrieb Cham im Rahmen des Kulturfestes im Studienheim S. Josef  zur Jahresausstellung  „JA 9“ , ein, in Weiden lockt am gleichen Tag das Kinderbürgerfest und der Tag der offenen Tür im Kunstbau: Weiterlesen

Bunt in Schwarz-Weiß

Farblos Festival der Kunst und Kultur Bastei Ingolstadt

FARBLOS-STROMLOS-NAHTLOS lautet das Motto der diesjährigen StreetArtig Jugendgruppen der Ingolstädter Kinder-und Jugendkunstschule „Kunst und Kultur Bastei“. Höhepunkt ist das farblos-festival vom 8. bis 31. Juli in der Kunst-und Kultur Bastei / Harderbastei in Ingolstadt:

Weiterlesen

Förderung für Praxisprojekte mit Flüchtlingen

Miteinander, füreinander! Begegnungen mit Flüchtlingen gestalten
Die Robert Bosch Stiftung fördert unter diesem Titel Praxisprojekte, die Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Flüchtlingen und der lokalen Bevölkerung vor Ort initiieren.
Für eine Förderung bewerben können sich Initiativen und Projekte aus ganz Deutschland, die von der lokalen Bevölkerung und Flüchtlingen gemeinsam ausgeführt werden.

Weitere Informationen unter
http://www.bosch-stiftung.de